• TAKTILE FLÄCHEN | Dialogmuseum Frankfurt am Main | Realisierung der Unikate für das Dialogmuseum/FfM

    Produktion der -taktilen Flächen- für das Frankfurter Dialogmuseum. Die Objekte, entworfen von Prof. Dr. Isabel M. Naegele/FH Mainz und Unit Design/FfM, wurden von ak_id und Hans Lange/Labor Teuber/DA realisiert. Die zweifarbig ineinander gegossenen Silikonobjekte bilden sicht- und fühlbar die Lagepläne der 3 Ebenen des Museums.